AGB

Anmeldung
Sie können sich schriftlich, per Fax oder per Internet zu unseren Seminaren anmelden. Sie erhalten von uns umgehend eine schriftliche Anmeldebestätigung per Post, Fax oder EMail. Mit der Anmeldung (bestehend aus 2 Seiten) erkennen Sie unsere Seminar/
Veranstaltungsbedingungen an. Ihre Anmeldung ist verbindlich.

Seminargebühren und Zahlungsbedingungen
Über Michael Kienzle buchen Sie ausschließlich das Seminarprogramm mit den beschriebenen Leistungen. Alle Reiseund Übernachtungsleistungen buchen Sie bitte über Ihren Reisepartner. Die Seminargebühren verstehen sich pro Person zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Der Rechnungsbetrag ist spätestens 2 Wochen vor Seminaroder Veranstaltungsbeginn ohne Abzug zu zahlen. Einlass wird nur gewährt, wenn die Zahlung bei uns eingegangen ist.

Stornierung
Bei Stornierungen bis 4 Wochen vor Beginn wird eine Gebühr von 50 % des Seminarpreises fällig, bei Stornierung bis 2 Wochen vor Beginn eine Gebühr von 75 % des Seminarpreises. Die Stornoerklärung bedarf der Schriftform. Bei späterer Abmeldung oder Nichterscheinen wird die Gebühr in voller Höhe fällig. Keinerlei Kosten entstehen, wenn ein Ersatzteilnehmer angemeldet wird.

Haftungsbeschränkung
Bei Ausfall des Seminars durch Krankheit des Trainers, höhere Gewalt oder sonstige unvorhergesehene Ereignisse besteht kein Anspruch auf Durchführung des Seminars oder der Veranstaltung. Ein evtl. Ersatztermin wird Ihnen selbstverständlich mitgeteilt. Das Seminar kann auch aufgrund zu geringer Teilnehmerzahl abgesagt oder verlegt werden. Sie werden in diesem Fall von uns rechtzeitig benachrichtigt. Es besteht in keinem Fall Anspruch auf Ersatz von Reisekosten, Übernachtungskosten, Arbeitsunfall oder sonstiger Schadensersatzpflichten. Die Seminargebühren erhalten Sie in diesem Fall selbstverständlich zurück, bzw. Sie erhalten einen Ersatztermin, genau wie MKCardInhaber.

Inhalt und Ablauf des Seminar/ Veranstaltungsprogramms sowie der Einsatz der Trainer und Referenten können unter Beibehaltung des Gesamtcharakters des Seminars geändert werden. Die zu den Seminaren und Veranstaltungen ausgegebenen Unterlagen und digitalen Medien dürfen ohne ausdrückliche Genehmigung der Urheber nicht vervielfältigt oder an Dritte weitergegeben werden. Für die Beschädigungen oder Verluste mitgebrachter Gegenstände haften wir nicht, es sei denn der Verlust oder die Beschädigung dieser Gegenstände ist auf grobe Fahrlässigkeit unsererseits zurückzuführen. In gleicher Weise ist die Haftung für Personenschäden ausgeschlossen.

Hinweis
Sollten einzelne Bestimmungen unwirksam sein oder werden, wird dadurch die Wirksamkeit dieser Seminar/ Veranstaltungsbedingungen nicht berührt. Es gilt ausschließlich das deutsche Recht, Gerichtsstand und Erfüllungsort für alle aus dem Vertragsverhältnis entstehenden Ansprüche und Rechtsstreitigkeit ist Karlsruhe. Es ist Sache der Teilnehmer/innen, allfällige Versicherungen abzuschließen. Michael Kienzle erbringt keine Versicherungsleistungen und kann für Schäden aus Unfall, Krankheit, Diebstahl u. a. nicht haftbar gemacht werden, insbesondere zu Schäden aus den Programmpunkten des Seminarund Reiseverlaufs.

Ihr Vertrauen verpflichtet uns – MKS ein Qualitätsbegriff!

Wir benutzen Cookies um die Nutzerfreundlichkeit der Webseite zu verbessen. Durch Ihren Besuch stimmen Sie dem zu.